MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Würzburg

Inhalt

Simon Puchert

Berater, Diplom-Kaufmann (Univ.)

Meine Kontaktdaten

Simon Puchert Diplom-Kaufmann (Univ.)

Würzburg I

Schweinfurter Straße 7 97080 Würzburg

Route planen

Fax: 06222 9090 6399

Email:

Meine Beratungsschwerpunkte

  • Finanzierung
  • Versicherung
  • Altersvorsorge
  • Vermögensmanagement
  • Studentenberatung
  • Betriebliche Altersversorgung

Meine Beratungsphilosophie

Finanzen verstehen. Richtig entscheiden.

Ausgangspunkt in allen Bereichen sind Ihre Vorstellungen. Darauf aufbauend stelle ich ihnen ihre Optionen nachvollziehbar dar, so dass sie selbst die passenden Finanzentscheidungen treffen können. Bei der Umsetzung greife ich auf die Angebote aller relevanten Produktanbieter zurück. Grundlage sind wissenschaftlich fundierte Markt- und Produktanalysen.


Ich bin der erste Ansprechpartner für meine Kunden in allen Finanzfragen – von der Altersvorsorge und dem Vermögensmanagement über die Kranken- und Sachversicherung bis hin zur Finanzierung und zum Bankgeschäft.

Aufsichtsrechtlich unterliege ich den höchsten Anforderungen.

Als Makler bin ich dazu verpflichtet, aus dem breiten Marktangebot die jeweils passenden Produkte für meine Kunden auszuwählen. Damit unterscheide ich mich deutlich von Bank- oder Versicherungsvertretern.


Buchen Sie jetzt Ihren Termin bei mir!

https://www.terminland.de/simon.puchert/

Mein Werdegang

von 1996 bis 2001

Studium der Betriebswirtschaftslehre Universität Bamberg und Norwegian School of Management, Oslo

von 2001 bis 2005

Controller in einem Unternehmen der Automobilbranche

von 2005 bis heute

Senior Financial Consultant

Business- und Finanzcoach

Meine Interessen

  • Sport (Schwimmen, Radfahren, Laufen)
  • Essen und Kochen (gerne und viel)
  • Lesen (Sport, Finanzen & Wirtschaft, Krimis)

Das sagen meine Kunden

Termin vereinbaren

Jetzt unverbindlich Terminanfrage stellen. Ich melde mich so schnell wie möglich zurück